Herzlich Willkommen beim

ST Scheyern!

  




Erste transatlantische Vorstandssitzung des ST Scheyern.

 

Am Mittwoch den 24.07. bestritt der Vorstand seine erste Sitzung über Kontinente hinweg. Jovi hält sich derzeit in den USA auf und konnte so nur per Skype Session teilnehmen. Hat aber mit dem WLAN des Vereinsheims super funktio-niert. Das obere Bild zeigt die Perspektive, die sich Jovi bot, belegt mit einem Screenshot.

Darunter ein Selfie gemacht von Lena, mit Jovi im Smartphone. Die normale Übertragung natürlich auf großem Bild per PC beinahe in HD Qualität.

 



Fast schon fertig.

 

Die Renovierung des Vereinsheims ist fast schon abgeschlossen. Frisch gefliest, die Theke wieder aufgebaut und nach einer konzertierten Putzaktion der Damen und weiterer Helfer glänzen die Pokale wieder wie am ersten Tag. Die neue Saison kann kommen.



So schaut's jetzt aus.

 

Drei Wochen später ist jetzt Mitte Juli der Estrich drin. Es fehlen noch die Fliesen, die Grundreinigung und der Wiederaufbau der Theke. Auch im Gästebereich müssen noch die Fliesen verlegt werden.



Vereinsheim.

 

Das Vereinsheim ist derzeit eine Baustelle. Franz hat die Theke entfernt und die Fliesen rausge-kloppt. Als nächstes kommt der Estrich rein. Bis der trocken ist, ist das Vereinsheim nur sehr eingeschränkt und die Küche überhaupt nicht nutzbar.

 

Die endgültige Fertigstellung wird in der zweiten Julihälfte sein.



Neuer Vorstand des ST Scheyern trifft sich zu seiner ersten Sitzung.

Bereits gestern traf sich der neue Vorstand zu seiner ersten Sitzung. In dem zweieinhalbstündigen Treffen konnten viele, aber bei weitem nicht alle Themen angesprochen oder gar ausführlich behandelt werden.

Neben rein operativen Themen kristallisierten sich zwei Themenschwerpunkte heraus. Zum Einen die künftige Bewirtschaftung des Vereinsheims. Die Dinge die neue geregelt werden sind Bewirtung während der Spiele, Schließung des Vereinsheims nach Spielende, Pfandmarken, Anschreiben, Reinigung und einiges mehr. Der zweite Themenbereich betrifft die künftige Budgetierung und Entscheidungskompetenz der Abteilungen. Der Vorstand konnte zu diesen Themen überraschend schnell grundsätzliches Einvernehmen erzielen. Im Detail sind die neuen Regelungen jetzt zu fixieren und final zu beschließen. Danach erfolgt die Kommunikation hier über die Homepage.


Der ST Scheyern wählt einen neuen Vorstand.

Turnusmäßig hat der ST Scheyern gestern am 08. Juni seinen neuen Vorstand für die nächsten zwei Jahre gewählt. Diesmal gab es zwei personelle Veränderungen, bzw. neuverteilte Aufgaben. Mehr dazu unter diesem Link.

Neuer Vorstand des ST Scheyern, beginnend mit dem 2. von links: 1. Vorstand Stefan Koller, Schriftführerin Lena Einödshofer, 3. Vorstand Franz Hilgers, Ehrenvorsitzender und 2. Kassier Edmund Teichmann, 1. Kassier Holger Klenke, 2. Vorsitzender Johannes Baumeister. Nicht zum Vorstand des STS zählend und ganz links auf dem Foto: Bürgermeister Manfred Sterz


Zustimmung Datenschutzerklärung des ST Scheyern.

 

Liebe Mitglieder des ST Scheyern,

mit dem Inkrafttreten der neuen Datenschutzverordnung kommt leider ein Haufen Arbeit auf den Verein zu. Ihr könnt uns wahnsinnig viel Aufwand ersparen, in dem ihr eure Zustimmung hier auf der Homepage erteilt.  Am Ende dieser Seite findet ihr den Link Datenschutz. Lest euch bitte in Ruhe den Inhalt durch. Wenn ihr damit einverstanden seid klickt bitte hier, um uns eure Bestätigung zu schicken.


DSGVO.

 

Gemeint ist die Datenschutz Grundverordnung, gültig seit dem 25.05.2018. 

 

Worum geht es? Die Verarbeitung personenbezogener Daten wird neu und strenger reguliert. Es drohen hohe Strafen bei Verstößen, die einem Verein wie dem STS im schlimmsten Fall das Genick brechen können. Mit weitreichenden Folgen auch für Webseiten. Daher werden wir die Seiten mit personen-bezogenen Daten (Name, Telefonnummer, Mailadressen, etc.) vorerst abschalten. Das trifft leider den gesamten Jugendbereich. Wir bitten um Verständnis.

 

Hier auf der Startseite am Ende jeder Seite unter Datenschutz oder hier könnt ihr Auskunft über die über euch gespeicherten Daten anfordern oder deren Löschung beantragen.


Sport- und Turnverein Scheyern e.V.

Am Freitag dem 08. Juni 2018 um 20:00 Uhr findet im Sportheim an der St.-Martin-Straße die Mitgliederversammlung statt.

 

Tagesordnung:

 

  1. Begrüßung

  2. Bericht des Vorstands

  3. Bericht des Kassiers

  4. Bericht der Kassenprüfer

  5. Entlastung der Vorstandschaft

  6. Berichte der Abteilungen

  7. Bildung des Wahlausschusses

  8. Wahl des neuen Vorstands 

  9. Ehrungen

10. Verschiedenes, Wünsche und Anträge

  

Hierzu werden alle Mitglieder herzlichst eingeladen.

Persönliche Einladung ergeht nicht. Um zahlreiches Erscheinen wird gebeten.

Die Vorstandschaft


Altpapier.

 

Wie an jedem letzten Samstag im April sammelt der STS Altpapier im gesamten Ge-meindegebiet oder direkt am Container am Vereinsheim.



Goldene Raute.

 

Heute wurde sie nun tatsächlich überreicht, die goldene Raute des Bayerischen Fussballverbandes. Was war passiert? 

 

Wie auf der Homepage berichtet, war die Überreichung dieser Anerkennung des BFV im Rahmen des Jugendhallenturniers Anfang Februar geplant. Der Vertreter des Verbands, Andreas Gegg, war auch in die Realschulhalle gekommen, allerdings ohne Urkunde. Die war leider auf dem Weg nach Pfaffenhofen in einen Autounfall verwickelt (nur Sachschaden) und daher nicht rechtzeitig zur Verleihung da.

 

Heute Abend wurde die Überreichung daher ganz offiziell im Vereinsheim nachgeholt.

 

Auch der Bayerische Fussballverband würdigt die Verleihung auf seiner Homepage.



Wattturnier.

Auch in diesem Jahr fand erneut ein Wattturnier des ST Scheyern statt. Gut besucht und gute Laune bei den Teilnehmern kennzeichneten den Abend. Nur der Sieger, der kam diesmal nicht aus Scheyern.

Links die Rangliste der 15 Bestplazier-ten. Zum vergrößern einfach auf die Tabelle klicken.



Pressebericht des BfV.

 

Verleihung des DFB-Sonderpreises 2017  in der Allianz-Arena anlässlich des Bundesligaspiels:  FC Bayern München – TSG 1899 Hoffenheim

 

Die Verleihung des DFB-Sonderpreises fand bereits zum 11. Mal durch die

großzügige Unterstützung des FC Bayern München gemeinsam für alle Fußballkreise Oberbayerns am 27.01.2018 anlässlich des Bundesligaspiels „FC Bayern München gegen TSG 1899 Hoffenheim“ in der Allianz-Arena  statt.

 

Von dem Fußballkreis Donau/Isar wurden u.a. Personen für ihre langjährige ehrenamtliche Tätigkeit mit der DFB-Uhr und einer Urkunde ausgezeichnet.

Daneben erhielten Sie ein Präsent vom BFV, Bez. Oberbayern und vom FC Bayern München.

 

Der Vorsitzende des Bez. Oberbayern und Vizepräsident des BFV Robert Schraudner zeigte zu Beginn der Veranstaltung die Vielfalt der Leistungen der zu „Ehrenden“ für ihre Vereine auf.

Als Ehrengäste hieß er die stellv. Ministerpräsidentin und Bayerische Staatsministerin  für Wirtschaft und Medien, Energie und Technologie  Frau Ilse Aigner und den „Hausherrn“ Herrn Jan-Christian Dreesen, stellv. Vorstandsvorsitzender des FC Bayern München herzlich willkommen.

 

BV und Vizepräsident des BFV Robert Schraudner nahm gemeinsam mit den Ehrengästen Frau Staatsministerin Ilse Aigner und stellv. Vorstandsvorsitzenden des FC Bayern München, Herrn Jan-Christian Dreesen die Ehrung vor.


Fischessen.

 

Auch in diesem Jahr wieder das traditionelle Fischessen am Ascher-mittwoch. Bereits mittags herrschte rege Nachfrage. Und für den Abend lagen noch mehr Bestellungen vor. Möglich macht es erneut das erfahrene Team um Kürzinger Sepp.



Die Goldene Raute für den ST Scheyern.

 

Nach zwei silbernen Rauten gab es jetzt die Goldene.


Durch den Erwerb des Gütesiegels, das vergleichbar mit einer Zertifzierung in der freien Wirtschaft ist, kann der Verein nach außen sichtbar demonstrieren, dass er in Führung, Organisation, sozialem Engagement und in seinen Angeboten den hohen gesellschaftlichen und sportlichen Anforderungen unserer Zeit gerecht wird.

Die vierzig Kriterien, gegliedert in vier Kategorien, von denen insgesamt 24 erfüllt werden müssen, sind eine Aufzählung von Anforderungen an den modernen Fußballverein unserer Zeit. Sie sind gleichsam eine Leistungsbeschreibung für jeden Mitarbeiter in unseren Vereinen, und vor allem für die Führungskräfte.

 

Verliehen wurde das Siegel im Rahmen des 9. Seizmeir Cup am vergangenen Wochenende.



Ehrenamtsurkunde für Sepp.

 

Angekündigt hatte ich es ja schon im November. Am vergangenen Samstag ehrte der Deutsche Fußball Bund vor dem Bundesligaspiel FC Bayern München - TSG Hoffenheim Sepp Schreyer für seine vorbild-lichen ehrenamtlichen Leistungen im Fußball-sport. Dazu einen herzlichen Glückwunsch vom gesamten Verein!

 

Ebenfalls geehrt wurde Wolfgang Inderwies vom BC Uttenhofen. Auch ihm einen ganz herzlichen Glückwunsch vom ST Scheyern!


Projektgruppe Sportzentrum.

 

Kurz vor Weihnachten am 12. Dezember hat Bürgermeister Sterz zu einer Projektgruppe Sportzentrum eingeladen. Eingeladen waren Vertreter verschiedener Scheyerer Vereine. Mehr dazu findet ihr hier.


Weihnachtsfeier des ST Scheyern.

 

Nicht nur Geburtstagskind Nadine Wenger hatte Spaß an der Weihnachtsfeier 2017.

 

Diese fand wie immer in der Gaststätte Zum Hoiß in Mitterscheyern statt. Auch in diesem Jahr beteiligten sich mehr als 100 Mitglieder aller Abteilungen am harmonischen Abend. Höhepunkt wie immer das gemeinsame Singen der Weihnachtslieder und die beliebte Tombola mit 1.000 Losen und 500 Preisen. Für alle eine schöne Einstimmung auf das bevorstehende Weihnachtsfest.

 

Einen herzlichen Dank an Alice Köstler Hösl, die mit dem Basilka Kinderchor stimmungsvoll Weihnachtslieder intonierte. Genauso an den Nachwuchs der Scheyerer Bühne, der für viel Schmunzeln unter den Anwesenden sorgte. Und natürlich unserem Max Weichenrieder mit seinen Gedanken zum Weihnachtsfest.

 

Moderiert wurde der Abend auch in diesem Jahr von unserem 1. Vorstand Stefan Koller. 


Weihnachtsfeier. Vorbereitung.

 

Für die Weihnachtsfeier heute Abend ist alles vorbereitet. Die Tische in der Gaststätte Zum Hoiß wurden in die klassische STS Weihnachtsfeier Aufstellung gebracht, die Preise für die Tombola sind vorbereitet.

 

Jetzt freut sich der STS auf die Teilnahme vieler Mitglieder und eine schöne besinnliche Weihnachtsfeier.