04.07.2019

16 Teams beim Jubiläum – Skiabteilung des STS feiert 40-jähriges Jubiläum mit Spiel ohne Grenzen

 

Die Skiabteilung feiert heuer ihr 40jähriges Jubiläum und zum Jahrestag haben sich die Verantwortlichen etwas ganz Besonderes einfallen lassen: Am Samstag, den 29. Juni fand erstmalig das Spiel ohne Grenzen auf dem Sportplatz an der Mittelschule statt. Dank der tatkräftigen Unterstützung durch die Handball- und die Fußballabteilung des ST Scheyern konnte die erste Auflage des Spiels ohne Grenzen durchgeführt werden. Trotz tropischer Temperaturen gingen beachtliche 16 Mannschaften an den Start. An den 12 Spielstationen ging es für die aus drei Spielern bestehenden Teams darum, so viele Punkte wie möglich zu sammeln. Von Papierflieger bauen und Handtuch auswinden, bis Torwandwerfen war für jeden Jahrgang etwas dabei. Im Vordergrund standen hauptsächlich der Teamgeist und etwas Geschick. Alles in allem war es für die Teilnehmer im Alter zwischen 10 und 65 Jahren eine riesen Gaudi.  

Nach dem Spiel hatten sich die Teilnehmer eine Stärkung verdient und konnten ihren Hunger mit einem leckeren Rollbraten und ihren Durst mit kühlen Getränken stillen. Zur Eröffnung des offiziellen Teils der Jubiläumsfeier begrüßte Abteilungsleiter Markus Meininger als erstes den Ehrengast Fritz Hammer, einen der damaligen Gründungsmitglieder der Skiabteilung. Auch einige Mitglieder des befreundeten Skiclubs aus Schweitenkirchen durfte Meininger begrüßen.

Bürgermeister Manfred Sterz, der auch am Spiel ohne Grenzen teilgenommen hatte, lies es sich nicht nehmen, dem Skiclub mit einer kleinen Ansprache persönlich zu gratulieren.

Markus Meininger blickte stolz auf 40 Jahre Skiclub zurück. Es ist sehr erfreulich, dass über die Jahre die Teilnehmerzahlen der Skikurse leicht angestiegen sind. Wie wichtig die kleinsten Skifahrer dem Skiclub sind, betonte er nochmal besonders.

Nach dem kurzen Rückblick schritt Markus Meininger zur Siegerehrung und überreichte den besten drei Teams ihre Pokale. Das Siegerteam, die „Glashoch Rangers“ erhielt zusätzlich einen Wanderpokal. Somit steht einer Wiederholung im nächsten Jahr nichts mehr im Wege.

Die Abteilungen des ST Scheyern freuen sich schon auf das Spiel ohne Grenzen im Jahr 2020.

1. Bürgermeister Manfred Sterz (rechts) mit 1. Abteilungsleiter Markus Meininger (links) und 2. Abteilungsleiter Tom Müller (mitte) bei der Ehrung des Siegerteams "Glashoch Rangers"
1. Bürgermeister Manfred Sterz (rechts) mit 1. Abteilungsleiter Markus Meininger (links) und 2. Abteilungsleiter Tom Müller (mitte) bei der Ehrung des Siegerteams "Glashoch Rangers"

03.07.2019

Jahreshauptversammlung des ST Scheyern

 

 

Am Freitag, 07.Juni 2019, lud der ST Scheyern seine Mitglieder zur Jahreshauptversammlung ins

Vereinsheim ein. Der erste Vorstand Stefan Koller eröffnete die Sitzung, gefolgt von einem Grußwort des Bürgermeisters Manfred Sterz.

 

In Ihren Reden lobten Stefan Koller und Johannes Baumeister (2. Vorstand) die aktuelle Weiterentwicklung und das ehrenamtliche Engagement im Verein sowie den durchwegs positiven Anstieg der sportlichen Leistungen in allen Sparten. Gleichzeitig wiesen sie aber auf die schwierige Situation wegen der zum Teil fehlenden Infrakstruktur hin. Stefan Koller berichtete über die Pläne zur

Erstellung eines Konzeptes, die der Verein bezüglich eines neuen Sport- und Naherholungszentrums anstrebt. Der Verein will in ständiger Absprache mit der Gemeinde dieses Vorhaben vorantreiben.

Als stellvertretender Kassier betonte Stefan Koller die stabile finanzielle Situation des Vereins, die aufgrund der aktuellen Anstrengungen und der Investitionen in der jüngeren Vergangenheit aber weiterhin besonderer Aufmerksamkeit bedarf. 

 

Ein Highlight aus den Berichten der Abteilungen war die Vorstellung einer neu gegründeten

Tanzabteilung beim ST Scheyern unter der Leitung von Franziska Recklau. Auch aus den anderen

Abteilungen konnte über sehr gute Ergebnisse berichtet werden. Anschließend erfolgte die Wahl des Kassiers. Herzlichen Glückwunsch an Thomas Fenner, der in Zukunft das Amt bekleiden wird.

 

Die Vorstandschaft legte den Mitgliedern drei Beschlussvorlagen dar, über diese in der Hauptversammlung abgestimmt wurde. Die Erhöhung des Kredits zum Ausbau des Trainingshäuschens, die Erstellung eines Konzepts zum Bau des neuen Sport- und Naherholungszentrums, sowie die Änderung der Beitragserhebung für Mitglieder bis 25 Jahren wurden allesamt durch die Mitglieder genehmigt.

Nach Beendigung der Versammlung blieben noch viele Mitglieder zum gemütlichen Zusammensein.


 09.06.2019

Ausgabe 2 vom STS Vereinsmagazin erhältlich - ab sofort auch digital!

      

Ihr könnt euch ab morgen in unserem großen Heimspieltag oder ab nächster Woche in vielen Geschäften in und rund um Scheyern das neue Vereinsmagazin abholen. Wir finden, dass Ausgabe 2 doch sehr gelungen ist, vor allem weil es prominent in Szene gesetzt wurde von durchaus bekannten Persönlichkeiten auf dem Cover von unseren Damen und Seniorenmannschaften. Danke an Humbach und Nemazal für das kunterbunte Magazin. Holt es euch!

 

Hier bekommt ihr es:

  • Heimspieltag STS 26.05.2019

  • Edeka Pirker

  • Sparkasse Scheyern

  • Gaststätte Hoiß

  • Klostermetzgerei

  • Tankstelle Jäger in Mitterscheyern

  • Bäckerei Bergmeister Scheyern  

und viele mehr.

 

 

Hier könnt ihr den Sportreport digital durchblättern! 


22.03.2019

Premieren Ausgabe von unserem neuen Vereinsmagazin am Wochenende erhältlich!

 

Man kann schon sagen, dass wir etwas stolz sind auf unser neuestes Projekt im Verein. Wir können Euch zum Wochenende druckfrisch von unserem Partner Humbach&Nemazal in Pfaffenhofen die erste Ausgabe unseres STS Sportreport bei den Spielen der Seniorenmannschaften präsentieren. Wir möchten mit dem Magazin die "alte" Schwarz-Gelb aktuell, die es zu jedem Heimspiel der Fußballer gegeben hat, ersetzen und Euch mit unserem Heft auf dem Laufenden halten was in unserem Verein quer durch alle Abteilungen passiert. Zusammen mit den Handball Füchsen und der Ski Abteilung haben wir uns ab Mitte Dezember 2018 in die Arbeit gestürzt und Fotos gesammelt, Berichte verfasst, Fehler ausgebessert, Redaktionssitzungen abgehalten, Fehler ausgebessert, am Layout gebastelt und vor allem dann noch mal Fehler ausgebessert. Aber wir haben es geschafft und können Euch pünktlich zum Fußballer Rückrunden Auftakt die 48 Seiten starke Erst Ausgabe vom STS Sportreport wärmstens ans Herz legen. Das Magazin hat eine Auflage von 1000 Stück und soll 3-4 Mal erscheinen im Jahr. Die nächste Ausgabe ist für Mitte Mai geplant. Ihr bekommt das Heft im Rahmen von Heimspielen der Handball Füchse und der Fußballer sowie in einigen Geschäften in Scheyern.

 

Habt ihr Feedback oder wollt ihr bei der 2. Ausgabe aktiv mitwirken? Schickt uns eine Mail an homepage@st-scheyern.de oder sprecht uns einfach an.

 

Viel Spaß beim Lesen wünscht Euch die Arbeitsgruppe Kommunikation vom ST Scheyern!


15.03.2019

Anpfiff STS Online Fanshop

 

Pünktlich zum bevorstehenden Rückrundenstart und Heimspielauftakt der Senioren Mannschaften könnt ihr Euch jetzt im neuen STS Gewand kleiden und unsere Teams anfeuern. Wir freuen uns, dass wir Euch zusammen mit unserem Partner ClubSolution fast 600 Artikel im Scheyrer Design anbieten können.

 

Neben einigen standardisierten Design-Varianten ist vor allem das aus alten Bildern rekonstruierte Retro-Logo des STS ein besonderes Highlight. Darüber hinaus könnt ihr über den Konfigurator im STS-Shop individuelle Fanartikel erstellen. Dadurch ist auch die Gestaltung von Fanartikeln mit den Logos der Ski- und Handballabteilungen möglich. Die Logos sind im Konfigurator im Bereich „Shop Designs“ hinterlegt.

 

Schaut vorbei unter www-st-scheyern-verein-de.shop.clubsolution.net

 

Mehr Informationen bekommt ihr auch auf unserer Abteilung Fußball Seite unter dem Menüpunkt Onlineshop.

 

Viel Spaß beim Shoppen!


06.03.2019

Hohe Resonanz - Steckerlfischverkauf wird zum Kassenschlager

 

Nachdem es lange auf der Kippe stand, ob überhaupt eine Aktion am Aschermittwoch durchgeführt wird, fand sich ein Team um Sepp Schreyer und Franz Hilgers, das mit viel Einsatz und Herzblut den Steckerlfischverkauf organisierte und durchführte. Ein herzliches Dankeschön an alle Helfer, die sich beim Putzen der Fische, beim Würzen, beim Grillen, beim Verkauf und bei vielen anderen Dingen so ins Zeug gelegt haben!


05.02.2019

Skiclub - Ski- und Snowboardkurse ein voller Erfolg

Auch die diesjährigen Ski- und Snowboardkurse waren wieder ein voller Erfolg.

Am letzten Wochenende fand der letzte Kurstag und die Siegerehrung des Abschlussrennens und der Vereinsmeister-schaft statt.

Mehr Info gibt es auf den Seiten der Skiabteilung.